mieten statt kaufen! - gratis Lieferung ab €120 - Lieferung direkt ins Skibebiet!

5 Top-Tipps für vorsaisonales Skifahren in Österreich

November 19, 2019

5 Top-Tipps für vorsaisonales Skifahren in Österreich

Vorsaison Skifahren” wurde zum ersten Mal im Jahr 2017 veröffentlicht. Es war ein so beliebter Blog, dass wir beschlossen, ein paar Updates zu machen und ihn noch einmal zu teilen. Also los, zurück auf vielfachen Wunsch!

Die Gesellschaft teilt sich jeden November in zwei Gruppen auf. Es gibt diejenigen, die Ski fahren und diejenigen, die Ski fahren sollten. Trotz der grauen Himmel und der Dunkelheit um 17:00 Uhr erfüllt die bevorstehende Skisaison das Herz und die Seele der Skifahrer mit pulsierender Vorfreude. Wir überprüfen Schneeberichte häufiger als ein Teenager seinen Instagram-Account. Und trotz des zwielichtigen Schneefalls in der Vorsaison in den letzten Jahren findet der vorbereitete Skifahrer wie immer die beste Kombination aus Schnee und Piste.

Das Team von SkiGala hat 5 großartige österreichische Skigebiete für Ihren frühen Skiurlaub ausgewählt. Es ist keineswegs der endgültige Leitfaden (es gibt heftigen Wettbewerb in den Alpen!), aber es ist der erste Schritt beim Tauschen Ihres Bikinis gegen einen Skianzug.

Den Skibekleidung halten wir übrigens für Sie bereit. Teilen Sie uns einfach Ihre Größe und den Versandort mit! Hier sind einige fantastische Möglichkeiten:

Hintertux Glacier: 1500 - 3250 m

https://www.hintertuxergletscher.at/en/home/

Foto: www.hintertux.com

Hintertux gilt weitgehend als Europas bester und definitiv steilster Gletscher Europas. Er ist ganzjährig geöffnet und zum Zeitpunkt der Erstellung (November 2019) sind 16 von 21 Liften auf 37 Pistenkilometern in Betrieb.

Der Gletscherbus 3 ist die höchstgelegene fahrbare Durchlaufgondelbahn der Welt.

Wenn alles in Betrieb ist, sind es 60 Pistenkilometer und im Winter verbindet er mit 196 Pistenkilometern die Skigebiete des Zillertals. Das ist die Qual der Wahl!

Ischgl Paznaun: 1400 - 2870 m

www.ischgl.com

Ischgl bietet eine große Fläche zum Skifahren oberhalb der Baumgrenze, jedoch ohne Gletscher. Sie haben viel in ein hochleistungsfähiges Liftsystem investiert und können 95.000 Skifahrer pro Stunde transportieren. Sie starten die Saison Ende November mit einem kostenlosen Konzert. In diesem Jahr haben sie die Reggae Dance Hall Band SEEED.

Foto: www.ischgl.at

Lassen Sie sich nicht von dem schläfrigen Aussehen des Dorfes täuschen. Die Party geht den ganzen Winter über und wurde als "das absolute Aprés-Ski-Epizentrum der Welt" bezeichnet.

Das Tanzen auf der Bar ist fast unvermeidlich. https://www.ischgl.com/en

Sölden: 1380 - 3250 m

https://www.soelden.com/en-winter

Foto: www.soelden.com

Sölden ist Österreichs Höhengletscher mit einer der längsten Skisaisonen des Landes. Zum Zeitpunkt des Schreibens (November 2019) befinden sich 139 cm Schnee auf dem Berg. Es kann eine anstrengende Fahrt von 14 km bis zum Gletscher sein, wenn die unteren Aufstiegsanlagen nicht in Betrieb sind, aber es lohnt sich, wenn Sie dort ankommen.

Die beiden Gletscher Rettenbach und Tiefenbach werden von vielen Weltmeister-Skirennläufern als Trainingsort und als Testzentren für neues Material genutzt.

Kitzsteinhorn Kaprun: 2000 - 3000 m

http://www.kitzsteinhorn.at/en

Kitzsteinhorn ist bekannt für seine extrem lange Skisaison von Oktober bis weit in den Frühling. In diesem Jahr wird die 3K K-onnection mit einem neuen Liftnetz eröffnet, das Kaprun, Maiskogel und Kitzsteinhorn verbindet. Verpassen Sie nicht den Eröffnungspart am 30. November. Der legendäre Wolfgang Ambros (wenn Sie ihn nicht kennen und sich trotzdem Skifahrer nennen, dann schämen Sie sich) wird die Saison mit einem Konzert und einer Lichtshow beginnen.

Foto: www.kitzsteinhorn.at

Obergurgl & Hochgurgl: 1930 - 3080 m

https://www.obergurgl.com/en-winter

Ihre Beschneiungsfähigkeiten decken 99% der Pisten ab. Die Höhenlage verspricht kältere Temperaturen. Die Kombination ist eine lange Skisaison von November bis Mai, die 40.000 Skifahrer pro Stunde bewegen kann. (Und wenn alles andere scheitert, gibt es auch eine Verbindung zum Söldener Gletscher!) In der Funzone am Giggijoch findet jeden Freitagnachmittag eine Party im Freien statt.

Foto: www.obergurgl.com

War dieser Artikel über frühes Skifahren oder großartige Partys? Am Ende scheint es beides zu sein. In den epischen Worten von Wolfgang Ambros heißt es: „Schifoan is des leiwaundste, wos ma sich nur vurstelln kann“.

Haben Sie einen Favoriten? Wenn Sie glauben, wir hätten etwas vergessen, lassen Sie es uns wissen. Viel Spaß beim Skifahren!

 
SkiGala - Always ready for snow!

 

 

 




Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.